DREIER-RACING

 

Unser Trackday für Autos am Bilster Berg 

 den 4. September 2022

 

 gefahren wird in 3 Leistungsgruppen

 

 

 

 

 

 hier buchen 

 

 

zur Strecke: Bilster Berg

Die Länge der Gesamtstrecke beträgt 4,2 km.

Sie kann in eine 1,8 km lange Westschleife und eine 2,4 km lange Ostschleife unterteilt werden.

Die kürzere Westschleife ist dabei topografisch anspruchsvoll, die Ostschleife der schnellere Teil der Strecke.

Die absolute Höhendifferenz auf der Gesamtlänge beträgt 72 m, das größte Gefälle beträgt 26 Prozent, die größte Steigung 20 Prozent.

Insgesamt geht es über 44 Wannen und Kuppen über jeweils 102 Höhenmeter hinauf und hinunter.

Der Höhenunterschied je laufendem Kilometer beträgt auf dem Bilster Berg 17 m. Zum Vergleich: Auf der Nürburgring-Nordschleife sind es 14 m.

Die Strecke ist überwiegend 12 Meter breit.

In der „Mausefalle“, einem sehr anspruchsvollen Streckenabschnitt mit einem Gefälle von 26 Prozent, weitet sich die Kurve auf 13 Meter aus.

Direkt danach geht es in das Steilstück mit bis zu 21 Prozent Steigung. Durch die zahlreichen Wannen und Kuppen sind viele Kurven teils schwer oder komplett uneinsehbar zu fahren

info@dreier-racing.de
Besucher